Sprachcamps in Radolfzell

Deutsch- und Englischkurse für Kinder und Jugendliche

„Ihr möchtet in den Ferien jede Menge Spaß haben, neue Sportarten ausprobieren und nebenbei euer Deutsch oder Englisch  verbessern? Dann kommt nach Radolfzell an den Bodensee und macht die Ferien zur besten Zeit des Jahres!“ (Lena Haspel, Kundenbetreuerin Sprachcamps für Kinder)

Erlebnisorientiertes Lernen

Ein Sprachcamp ist eine sinnvolle und gut betreute Beschäftigung für die Schulferien. Die Campsprache ist überwiegend Deutsch bzw. Englisch, und unsere Tutoren laden die Schüler regelmäßig zum ungezwungenen Gebrauch der Sprache ein – auch außerhalb des Klassenraums. Sie merken schnell, dass Sprechen in lockerer Atmosphäre das Sprachgefühl stärkt und sie schon nach kurzer Zeit viel mutiger werden. Durch das interkulturelle Miteinander entwickeln die Teilnehmer zudem soziale Kompetenz und Teamgeist.

Sprachunterricht (Deutsch/Englisch) am Vormittag

Am Vormittag lernen die Teilnehmer in überschaubaren Gruppen ihren Vorkenntnissen entsprechend Deutsch bzw.Englisch. Vorab findet ein kleiner Einstufungstest statt. Lesen, Schreiben, Hörverstehen und vor allem Sprechen stehen auf dem Stundenplan des Sprachkurses, aber auch Wortschatzarbeit und Grammatik kommen nicht zu kurz. Unsere qualifizierten Trainer zeigen, wie viel Spaß abwechslungsreiches und spielerisches Lernen machen kann.

Freizeitprogramm am Nachmittag und am Abend

Und jetzt wird’s international – nach dem Unterricht kommen im Sommer die Lerner aus aller Welt und aus Deutschland zusammen! Für den Nachmittag wählen die Kinder einen Schwerpunkt: Urban Dance, Fußball oder Activity. Alle Camps eignen sich sowohl für Anfänger, als auch für kleine Profis in der jeweiligen Sportart. Abends organisieren unsere Betreuer verschiedene Aktivitäten rund um die Unterkunft. Alle, die zwei Wochen bleiben, nehmen samstags an einem ganztägigen Ausflug teil (je nach Termin z. B. Freizeitpark oder Klettergarten).

Unterkunft und Verpflegung

Die Teilnehmer wohnen zusammen mit den Betreuern auf dem Erlebnisbauernhof „Lochmühle”, ca. 17 Kilometer von Radolfzell entfernt. Dort warten zahlreiche spannende Aktivitäten auf die Kinder. Außerdem gibt es einen „Streichelzoo“ mit vielen verschiedenen Tieren.

Die Kinder schlafen in Gruppenstudios mit maximal je 15 Schlafmöglichkeiten und eigenem Bad (Dusche & WC). Bettwäsche wird gestellt. Frühstück und Abendessen gibt es im angrenzenden Restaurant, das Mittagessen findet in Radolfzell statt. Am Wochenende bieten wir Halbpension. Morgens geht es gemeinsam mit den Betreuern mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Unterricht nach Radolfzell.

Betreuung vor Ort

An unserem Standort in Radolfzell geht es besonders persönlich und familiär zu. Unsere Sprachschule befindet sich in einer charmanten Villa am Rande der historischen Altstadt. In den Sommerferien nutzen wir auch die voll ausgestatteten Klassenräume einer Radolfzeller Schule. Dort können sich die Teilnehmer in der Pause am Klettergerüst und auf dem Basketballfeld austoben. Ein Team aus motivierten Lehrern – meist Muttersprachler – und Betreuern kümmert sich vor Ort um die Teilnehmer und steht jederzeit zu Verfügung.

Tagesablauf

Uhrzeit Tagesablauf
07:00 Uhr Aufstehen
07:30 Uhr Frühstück
09:00 Uhr Transfer nach Radolfzell
09:45–11:15 Uhr Sprachunterricht
11:15 Uhr Pause
11:30–13:00 Uhr Sprachunterricht
13:30 Uhr Mittagessen
14:00–17:30 Uhr Training sowie Freizeitaktivität je nach Camp
18:00 Uhr Transfer zur Unterkunft
19:00 Uhr Abendessen
20:00 Uhr Freizeitaktivität (inkl. Handyzeit an 2 Tagen/Woche)
22:00 Uhr Lichter aus
nach oben